Kinokneipe

Unter dem Titel „Structures“ stellt Bert Beck eine Reihe seiner Arbeiten in der Kinokneipe „Statt Gießen“ aus. Wolfgang Fritsch sprach am Sonntagabend die einführenden Worte, das Michele-Alberti-Trio sorgte für den musikalischen Rahmen.

Die Gießener Allgemeine schreibt dazu:
„Mit ‚Structures‘ verfolgt Beck das Ziel, visuelle Ausdrucksformen haptisch erfahrbar zu machen. Angelegt als räumliche Installation, die auch Blinden oder Sehbehinderten Zugang zu optischen Erfahrungen wie Licht, Schatten und Reflexionen nahebringen soll, vermitteln die reliefartigen Bilder die Möglichkeit, Formen, Oberflächen, Materialien, Strukturen und sogar Farben im doppelten Sinne des Wortes zu ‚begreifen‘. „


      

Außerdem müssen wir an Ihre/Eure Vernunft und Mithilfe appellieren und bitten, auf folgendes zu achten:

  • Im Gastraum Mund-Nasenschutz-Maske tragen, nur am Tisch sitzend darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden.
  • Hände im Eingang desinfizieren.
  • Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einhalten.
  • Der Toilettenbereich darf nur von einer Person aufgesucht werden.
  • Abstandsmarkierungen beachten.

Leider müssen wir bei Zuwiderhandlung von unserem Hausrecht Gebrauch  machen.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Die Hoffnung nicht verlieren und gesund bleiben.

Unsere aktuelle Speisekarte finden Sie hier: